Klappentext:

 

Malte hasst sein Leben. Gefangen in der Beziehung mit seiner drogensüchtigen Freundin Christina, lebt er in den Tag hinein. Eines nachts will er wie sooft jemanden ausrauben, um Drogen für sie zu beschaffen. Doch dieses Mal gerät er an den Falschen.
Malte wird überwältigt und wacht in einem Raum ohne Fenster und mit mehreren festgeketteten Frauen auf. Er findet sich in einem Albtraum gefangen. Der Herrscher dieses Albtraums ist der Meister. Er bestimmt über Leben und Tod. Und für Malte bricht eine blutige und qualvolle Zeit an.

Der Einzige, der ihn vielleicht retten kann, ist der Kriminalhauptkommissar Tomas Ratz. Wird es ihm gelingen, Malte aus den Klauen des Meisters zu retten, bevor es zu spät ist?
  • Taschenbuch:  421 Seiten
  • Verlag: Independently published (7. Juni 2018)
  • ISBN: 978-1983036378
  • Printversion: 11,99 Euro
  • eBook: 0,99 Euro