Klappentext:

 

Gregor Schulte hatte es nie leicht in seiner Kindheit. Von seiner Mutter wurde er missachtet und geschlagen. Nur seine Großeltern gaben ihm Liebe und Wärme. Als sie starben, erwachte in Gregor etwas, das schon länger im Untergrund schlummerte. Eine Bestie, die sich alles und jeden nahm, wenn sie es wollte. Was für grausame und brutale Dinge tat er anderen Menschen an? Er wird es Ihnen erzählen ...

Für alle Freunde des brutalen und kompromisslosen Thrillers, wird diese kleine aber feine Geschichte ein wahrer Genuss sein.

 

Neuauflage des 2011 veröffentlichten Kurzromans "Geständnis: Warum ich töte".

  • Taschenbuch: 134 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (14. Juni 2016)
  • ISBN: 978-1534672253
  • Printversion: 5,99 Euro
  • eBook: 2,99 Euro